Server wieder online

Das Basteln hatte heute ein Ende. Der Server läuft nun mit einem Software-RAID statt dem bisher verwendeten Fake-RAID. Das Fake-RAID hat nämlich aus unerklärlichen Gründen Fehler verursacht, was zur Folge hatte, das das Root-Filesystem als ReadOnly gemountet wurde. Die /var – Partition mit der Datenbank war zum Glück nicht betroffen, sonst hätte ich wohl alle Mails verloren.

Server offline

Heute habe ich per Dist-Upgrade alle Aktualisierungen eingespielt. Danach erforderte es einen Reboot um den neuen Kernel zu laden. Nach dem Reboot waren jedoch alle Binarys für die Mail-Groupware nicht mehr vorhanden. Ich bekam einen Schock, da ich mein Backup-Konzept noch nicht umgesetzt habe. Jedoch war die ganze MySQL-Datenbank noch konsistent und aktuell. Ich habe die Groupware erneut aufgespielt und ein Backup gemacht. Anschliessend nahm ich den Server vom Netz und das Basteln konnte beginnen.